Wir schützen Werte!

Unsere Lacke schützen, was wertvoll ist...

Produkte der Ring International Holding AG sind immer in Ihrer Nähe. Ob Sie morgens in den Zug einsteigen, mittags über einen Zebrastreifen laufen, nachmittags Unterlagen in einem Schnellhefter ablegen oder abends die Ruhe vor Ihrem gusseisernen Kamin genießen – die Wahrscheinlichkeit ist groß, dabei auf unsere Produkte zu stoßen. Hier ein paar unserer jüngsten Projekte im Bereich Korrosionsschutz:

Schemerlbrücke, 1190 Wien



Ende des 19. Jahrhunderts vom Jugendstilarchitekten Otto Wagner erbaut, wurde die Brücke 2009 einer Generalsanierung unterzogen. Grund waren Korrosionsschäden am Stahltragwerk der historischen Brücke. Jetzt schützen Beschichtungssysteme von Rembrandtin die berühmte Jugendstilbrücke mit den steinernen Löwen vor gefährlichen Umwelteinflüssen. Beschichtete Gesamtfläche: ca 7.000 m².


Schiffsstation Wien City



Seit Juli 2011 hat Wien eine neue Attraktion: Beim Schwedenplatz ist eine hochmoderne Anlagestation für die Ausflugsschiffe der DDSG Blue Danube und der Twin City Liner-Flotte entstanden, die mit ihrer Gastronomie und Architektur schon jetzt als Hot-Spot der Stadt gehandelt wird. Geschützt wird der von Glas und Stahl geprägte Bau mit Rembrandtin-Lacken. Beschichtete Gesamtfläche: ca. 5.000 m².


Wiener Riesenrad



Das Wiener Riesenrad ist nicht nur das Wahrzeichen der Kaiserstadt. Jährlich drehen Millionen von Menschen ihre Runden mit dem faszinierenden Bauwerk und genießen den Blick über Wien. Die bemerkenswerte Stahlkonstruktion des über hundert Jahre alten Bauwerks wird mit Rembrandtin-Korrosionsschutzsystemen vor Wind und Wetter geschützt.


Produktionshallen namhafter Autobauer



Qualität beginnt bei den traditionsreichen Autoherstellern Mercedes und Audi nicht erst bei den Motoren, dem Antrieb oder Design ihrer prestigeträchtigen Wagen. Die deutschen Unternehmen überlassen auch bei ihren internationalen Produktionshallen nichts dem Zufall und setzten auf die hochwertigen Korrosionsschutzsysteme von Rembrandtin.